Die Abbildung zeigt Hans-Gerhardt Schmidt und Prof. Dr. Konrad Elmshäuser
Dr. Hans-Gerhardt Schmidt und Prof. Dr. Konrad Elmshäuser
© Staatsarchiv Bremen, Iris Galwoschus

2022

Dr. Hans-Gerhardt Schmidt
»Umgang mit der Vergangenheit als Regulierung der Gegenwart. Die Individualentschädigung der NS-Verfolgten in Bremen (1949-1970)«,
Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde durch den Promotionsausschuss Dr. Phil der Universität Bremen

Schülerpreis
Gia Linh Cao Nguyen

»Welche Luft als Turnerin! Ein Theaterstück in Szenen über die ersten drei Jahrzehnte des Bremer Frauenturnens«, Hermann-Böse-Gymnasium,
Beitrag zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21 »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft.«

Schülerpreis
Melissa Urban

»Sport macht Gesellschaft«: die Anfänge des Nationalsozialismus im Bremer Weserstadion, Hermann-Böse-Gymnasium,
Beitrag zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21 »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft.«

Schülerpreis
Philip Nentwig
Bremer Rudersport in den Anfangsjahren des Nationalsozialismus, »Inwiefern entwickelte sich der Bremer Ruderverein von 1882 im Verlauf der Gleichschaltung von 1933 bis 1936 zu einem NS-treuen Sportverein?«, Hermann-Böse-Gymnasium,
Beitrag zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21 »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft.«

Die Abbildung zeigt Alexander Jähne im Staatsarchiv Bremen bei seiner Rede zur Preisverleihung
Preisträger Alexander Jähne im Staatsarchiv Bremen
© Staatsarchiv Bremen

2021

Alexander Jähne
Masterarbeit »Bunker bewahren - Kriterien der Schutzwürdigkeit von Hochbunkern am Beispiel der Städte Hamburg und Bremen«

Schülerpreis
Lea Degenhardt und Paul Kamp

»Auswirkungen des Brexits auf Bremen, insbesondere für die Bereiche Logistik und Fischerei«

Schülerpreis
Carla Degenhardt und Lara Mielebacher

»Der Fall des Walerjan Wróbel«

 
Die Abbildung zeigt das Cover des Buches" Auf nach Bremen" von Dieter Brand-Kruth
"Auf nach Bremen" von Dieter Brand-Kruth

2020

Dr. Dieter Brand-Kruth
Gesamtprojekt »200 Jahre Die Bremer Stadtmusikanten«

Patrick Volkens
»Die Fischfauna im Projektgebiet ›Grüner Bremer Westen‹ mit besonderer Berücksichtigung des Bitterlings (Rhodeus amarus)«

Sonderpreis
Hans Gerhard Steimer und Dr. Axel Behne

»Briefnachlass Hermann Allmers«

Schülerpreis
Gia-Linh Cao Nguyen

»Die blaue Schwalbe aus Staub«

Schülerpreis
Jossip Gradistanac und Ben Brüggemann

»Sturmflut 1962«

Schülerpreis
Janet Grabinski und Ann-Kathrin Marx

»Inwiefern verändern sich mediale Inhalte? Ein Vergleich zwischen dem Beginn der Bremer Zeitung und heute«

Ehrenpreis
Heinrich Kuhbier

 
Abbildung zeigt die Preisträger 2020, Nils. A. Büthe, Prof. Dr. Hans Kloft und Michael Weisser
Nils A. Büthe, Prof. Dr. Hans Kloft und Michael Weisser
© Staatsarchiv Bremen
Abbildung zeigt das Plakat zur Ausstellung "Denn bin ich unter das Jugenamt gekommen"
Plakat zur Ausstellung "Denn bin ich unter das Jugenamt gekommen"

2019

Nils. A. Büthe
»Artenschutz im Industriegebiet – Konflikt oder Chance? Am Beispiel der Kreuzkröte (Bufo calamita) im Güterverkehrszentrum Bremen«

Michael Weisser
Intermediales Heimatprojekt »Bremen:AN:sichten«

Schülerpreis
Klasse 10 a und b der Albert-Einstein-Schule in Osterholz

für ihre Mitarbeit an der Ausstellung »Denn bin ich unter der Jugenamt gekommen«. Bremer Jugendfürsorge und Heimerziehung 1933 – 1945, Galerie im Park am Klinikum Bremen-Ost

Prof. Dr. Hans Kloft
Ehrenpreis zum Bremer Preis für Heimatforschung

 
Abbildung zeigt das Cover des Bucher "Parktor, Bootshaus, Oberrealschule und Co. von Jessica Pannier
"Parktor, Bootshaus, Oberrealschule und Co." von Jessica Pannier

2018

Jessica Pannier
»Heinrich Lagerhausen, Stadtbaumeister in Bremerhaven-Lehe (1892 − 1924)«

Henri Hoor
»Die Putzfragmente des ersten Steindomes in Bremen im Spiegel der karolingischen Malerei Nordwestdeutschlands«

Schülerpreis
David Kust
»Die russisch-orthodoxe Kirche in Bremen«

Anerkennungspreis
Geschichtskreis Sebaldsbrück
»Sebaldsbrück – einst und jetzt«

Anerkennungspreis
Gerwin Möller
»Grollander Geschichte(n). Zur Entstehung und Entwicklung einer Bremer Gartenstadtsiedlung«

 
Abbildung zeigt das Cover des Buches Frauengeschichten
Begleitkatalog zur Ausstellung "Bremer Frauen Geschichte", Focke Museum,
© Frauenmuseum

2017

Regina Contzen, Edith Laudowicz und Romina Schmitter
»Frauen Geschichte(n). Biografien und FrauenOrte aus Bremen und Bremerhaven«

Peter Wetjen
»175 Jahre Wassersport in Bremen«

 
 

2016

Guido Schulenberg, Jens Schellhass
»70 Jahre Kriegsende im Nordwesten – eine Online-Chronik«

Birte M. Albrecht
»Dynamik von Flora und Vegetation im Naturschutzgebiet ›Sager Meere, Kleiner Sand und Heumoor‹ (LK Oldenburg) über 40 Jahre«

Anerkennungspreis
Jürgen Oltmann
»Die kleine Unbekannte - Geschichte der Yacht- und Bootswerft Georg Rohde (1926 − 1979)«

 
Abbildung zeigt die Homepage "Digitales Heimatmuseum"
Homepage Digitales Heimatmuseum

2015

Kulturhaus Walle Brodelpott e.V.
»Das digitale Heimatmuseum (Bremer Alltag im 20. Jahrhundert)«. Installation

Schülerpreis
Kim Raschke, Thalia A. Chandra
»Zweiter Weltkrieg – Blickwinkel und Vorurteile«

 
 

2014

Hans-Nikolaus Schümann
»Die Chronik des Walfangs an der Weser (1653 – 1872)«

Christoph Wieselhuber
»Mehr mit dem weltlichen als mit dem geistlichen Schwert - Eine biografische Studie zu Erzbischof Gerhard II. von Bremen«

Schülerpreis
Lüder Rennies, Fabian Glandorf, Antonio Basilicata
»Gerufen- Gekommen- Geblieben. 50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen«

Anerkennungspreis
Dr. Silke Funke-Johannsen
»150 Jahre Remberti-Apotheke« Zeitzeugen

Harry Schwarzwälder
wird für sein Lebenswerk gewürdigt

 
Abbildung zeigt das Cover des Buches Mehr als ein Dach über dem Kopf
© Bremer Zentrum für Baukultur, Schriftenreihe, Band 16
Abbildung zeigt das Cover des Buches "Elisabeth Forck" von Marion Reich
"Elisabeth Forck" von Marion Reich

2013

Marion Reich
»Sie tat nur Ihre Christenpflicht, Das Leben der aufrechten Pädagogin Elisabeth Forck«

Jens-Peter Salomon
»Untersuchungen zur Bedeutung kleinräumiger anthropogener Offenlandstandorte für Stechimmen im nordwestdeutschen Tiefland«

Ehrenpreis
Kirsten Tiedemann
»Mehr als ein Dach über dem Kopf. Bremens Kaisenhäuser«

 
 

2012

Ilona Galli
»Flora und Vegetation von Wäldern in Bremen«

Kristina von Zimmer
»Handel in Bremen vor der Hanse«

Anerkennungspreis
Dr. Jann Lüning
»Von Napoleon bis Hitler« Entwicklung und Schicksal einer Bremer Familie – eine dokumentarische Chronik

Anerkennungspreis
Jonas und Lukas Korn
»Die Einweihung des Kolonial-Ehrenmals zu Bremen«

 
 

2011

Anna-Maria Pedron
»Amerikaner vor Ort, Besatzer und Besetzte in Bremen nach dem Zweiten Weltkrieg«

Sibylla Bösenberg
»Ein Glück für mich ist die Musik – Elise Müller, eine Bremer Musikerin aus der Zeit der Romantik«

Anerkennungspreis
Dr. Christine Breyhan
»Abenteuerliche Schnitzeljagd im Winter«

 
 

2010

Kristina Steffen
»Flora und Vegetation des Quellwaldes an der Altgrove (Landkreis Cuxhaven)«

Dr. phil. Marcus Meyer
»Bruder und Bürger − Die vorgestellte Gemeinschaft der Bremer Freimaurer und die Legitimierung bürgerlicher Werte«

Schülerpreis
Christian Burkert, Lennart Rennies
»Explosiver Alltag – Die Arbeit der Bremer Bombenentschärfer«

Anerkennungspreis
Schulprojekt, Schüler der 7. bis 12. Klasse der IS Helgolanderstraße, dem Hermann-Böse-Gymnasium und der Gymnasialen Oberstufe der IS am Leibnizpatz
»Rosenak-Haus e. V.«

 
 

2009

Helmut Riemann
»Die Bienen, Wespen und Ameisen des ehemaligen Standortübungsplatzes der Bundeswehr Achim bei Bremen«

Nicola Wurthmann
»Senatoren, Freunde und Familie – Herrschaftsstrukturen und Selbstverständnis der Bremer Elite zwischen Tradition und Moderne (1813 – 1848)«

Anerkennungspreis
Mechthild Reinhardt
»Efeu und Rosmarin. Henriette Kuhlenkampff-Klugkist und Marianne von Preußen. Spuren einer Freundschaft«

 
 

2008

Dr. Bernhard Wessels
»Die katholische Mission Bremerhaven (Geschichte der katholischen Kirche an der Unterweser von 1850 – 1911)«

Rainer Heuer
»Varrelgraben, Huchtinger Sonnenuhr u. a.«

 
Abbildung zeigt eine Doppelseite des Buches "dat dat dat gifft" von Stefan Bargstedt
Doppelseite "dat dat dat gifft" von Stefan Bargstedt

2007

Lukas Aufgebauer
»Zwischen kultureller Identität und Mäzenatentum. Die niedersächsische Heimatbewegung und ihr Einfluss auf den Unternehmer Ludwig Roselius und dessen Böttcherstraßenidee«

Stefan Bargstedt
»dat dat dat gifft: Wo und wie Plattdeutsch ist.«

 
 

2006

Dr. des. Karolin Bubke
»Die Bremer Stadtmauer – Schriftliche Überlieferung und Archäologie eines mittelalterlichen Befestigungsbauwerks«

 
 

2005

Helga Schmidt
»Das Andenken an meine Vaterstadt«

Hans-Werner Behrens
»Wilstedt – Kirchdorf an der Wörpe«

 
 

2004

Meike Mittmann
»Der Oeversberg, ein mehrperiodiger Fundplatz auf der Geest in Bremen-Nord«
(Archäologie- und Umweltgeschichte, Diplomarbeit Uni Kiel)

Malte Ritter
»Die Bremer und ihr Vaterland, zur Einflussnahme des Bürgertums auf die Nationalisierung der politischen Kultur in der Freien Hansestadt Bremen zwischen 1859 und 1913«
(Dissertation Uni Bremen)

 
 

2003

Horst Gnettner (posthum)
»Der Bremer Afrikaforscher Gerhard Rohlfs, vom Aussteiger zum Generalkonsul«

Jutta Kraus
»Die Kulturgeschichte der öffentlichen Hygiene in Bremen im Mittelalter und während der Industrialisierung«

 
 

2002

Bernt Grauwinkel, Jörg Albers
»Aufzeichnungen und Sporensammlung des Bremer Pilzkundlers Wilhelm Syamken. Baustein zu einer Pilzflora der nordwest-deutschen Tiefebene«

 
 

2001

Kerstin Borstel
»Populationsökologische Untersuchung zur Kleinsäugerfauna des nördlichen Elbe-Weser-Dreiecks«

Linda Sundmaeker
»Gerhard Meyer, Einiges über die Denkwürdigkeiten der Domkirche in Bremen, Transkription und Kontext 1828«

 
 

2000

Ulrike Haupt
»Ökologische Bedeutung von Flussdeichen«

 
Abbildung zeigt das Cover des Buches "Das Artländer Trachtenfest" von Jutta Böning
"Das Artländer Trachtenfest" von Jutta Böning

1999

Jutta Böning
»Das Artländer Trachtenfest und die Artländer Tracht. Eine Studie zur Trachtenbegeisterung auf dem Land vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart«

Harry Schwarzwälder
»Leben und Werk des Bildhauers Diedrich Samuel Kropp«